FF Alland
Online:
14
Besucher heute:
23
Besucher gesamt:
50.407
Zählung seit:
 01.01.2018
Startseite > Über uns > Bautagebuch Neubau

Übersicht Bautagebuch Neubau Feuerwehrhaus

Hier finden sie regelmässige Berichte und aktuelle Informationen zum Baufortschritt unseres Jahrhundert- Projektes

Baufortschritt 2018: KW 49

Aktuell finden wichtige und vor allem sichtbare Arbeiten im Gelände statt.

  • Der geflügelte Betonboden samt Fußbodenheizung in der Fahrzeughalle, der Waschbox, dem Kellerersatz und der Schmutzschleuse ist fertig
  • Die Installationsfirma führt die ersten Montagearbeiten wie etwa Spülkästen und Wasseranschlüsse durch
  • Die Stiege ist geschallt
  • Die ersten Zwischenwände werden gemauert
  • Die Arbeiten am Dach werden fertiggestellt
  • Die Aussendämmung als Vorbereitung für das Anschütten im Hangbereich wird geklebt

Baufortschritt 2018: KW 45

Aktuell finden wichtige und vor allem sichtbare Arbeiten im Gelände statt.

  • Das Dach der Fahrzeughalle und der Waschbox ist montiert
  • Die Tore in der Waschbox und Lagerraum sind fertig montiert
  • In der Fahrzeughalle findet die Montage gerade statt
  • Im Verwaltungstrakt werden die Wände hochgemauert
  • Im Erdgeschoß sind schon viele Fenster und Türen eingebaut
  • In der Fahrzeughalle wird gerade die Tragschicht gegossen und die Ablaufrinne ist bereits gesetzt
  • An der Rückseite wurde die Abdichtungsschicht auf die Ausssenwände aufgespritzt

Baufortschritt 2018: KW 43

Aktuell finden wichtige und vor allem sichtbare Arbeiten im Gelände statt.

  • in den letzten Wochen ist unser Feuerwehrhaus sichtlich gewachsen.
  • Viele Betonfertigteilelemente wurden gestellt
  • der Feuerwehrturm steht bereits
  • Der Verwaltungsttakt wird gemauert und die Decke zwischen Erdgeschoß und ersten Stock ist eingehängt
  • die zukünftigen Räume für Fahrmeisterei, Atemschutz und Haustechnik sind gestellt
  • Mittels Ladekran unseres Wechselladefahrzeuges wurden in Eigenleistung die Überlager der Einfahrtstore eingehoben

Baufortschritt 2018: KW 37

Aktuell finden wichtige und vor allem sichtbare Arbeiten im Gelände statt.

  • Die Fundamente für die Hallen wurden gegossen
  • Die Fertigteile der Montagegrube wurden aufgestellt
  • Die ersten Wandelemente wurden aufgestellt - diese Arbeiten sollten mit Mitte nächster Woche abgeschlossen sein

Baufortschritt 2018: KW 33

  • In den letzten Wochen ist viel passiert und wichtige Massnahmen wurden gesetzt.
  • Die Grundfundamente für die Betonfertigteile wurden durch eine örtliche Erdbewegungsfirma gegraben, durch die Baufirma ausbetoniert und alles für die weiteren Arbeiten vorbereitet.
  • Auch das Fundament für die Montage- und Reperaturgrube wurde ausgehoben und gegossen.
  • Auch der angrenzende Bauhof nimmt Formen an, hier wurden bereits einige Betonelemente augestellt.

Baufortschritt 2018: KW 24 bis 25

  • Weiters Unterbaumaterial wurde angeschüttet und verdichtet
  • Die Erdbewegungsmassnahmen sind laut Firma fürs erste abgeschlossen und die Bauarbeiten beginnen
  • Durch die Gemeinde wurden die beiden Kanalanschlüsse und die Trinkwasseranschlüsse samt Vorbereitung für einen Hydrant gemacht
  • Die Trinkwasserleitung, welche entlang der Klausenstraße führt, wird im Bereich Feuerwehrhaus und Bauhof erneuert

Baufortschritt 2018: KW 23

  • Die Überfahrtsrohre für die Zufahrten zum zukünftigen Bauhof wurden in den Wildbach verlegt.
  • Die Einfahrten und die Einsatzausfahrt für das Feuerwehrhaus entstehen
  • Material für den Unterbau wird angeschüttet und verbaut

Baufortschritt 2018: KW 20 bis 22

  • Das Erdreich wird abgetragen
  • Die Bauankündigungstafel wirkt von Tag zu Tag kleiner neben dem wachsenden Erdhaufen.