FF Alland
Online:
7
Besucher heute:
10
Besucher gesamt:
34.918
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2013 > Einsatz Details

Fahrzeugvollbrand auf der A21

Datum
25.09.2013
Ort
A21 Km 8 Richtung Wien
Einsatzbeschreibung

Während der Fahrt bemerkte der Lenker eines PKW´s, dass Rauch aus dem Motorraum austrat. Umgehend hielt er am Pannenstreifen an und alarmierte die Feuerwehr über den Notruf.

Um 17:53 alarmierte uns die Bezirksalarmzentrale Baden zum Fahrzeugbrand auf die A21.

Schon bei der Anfahrt war eine Rauchsäule von Weitem zu sehen. Beim Eintreffen der Löschfahrzeuge stand das Fahrzeug in Vollbrand. Durch das rasche Eingreifen der Einsatzkräfte konnte der Brand schnell eingedämmt und abgelöscht werden.

Das ausgebrannte Wrack wurde durch ein privates Abschleppunternehmen von der Autobahn entfernt.

Für die Dauer der Arbeiten musste eine Fahrspur gesperrt werden. Die Fahrzeuginsassen blieben bei diesem Zwischenfall unverletzt.

Einsatzfahrzeuge
RLFA 2000, KRF-B mit Abschleppachse
Bilder
IMG-20130925-WA0000IMG-20130925-WA0001P9250002.JPGP9250004.JPG
Titel
Fahrzeugvollbrand auf der A21

Zurück