FF Alland
Online:
13
Besucher heute:
2
Besucher gesamt:
15.937
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2013 > Einsatz Details

LKW stürzt von Autobahn

Datum
24.06.2013
Ort
A21 Abfahrt Alland
Einsatzbeschreibung

Gegen 23:30 stürzte ein vollbeladener Sattelzug bei der Abfahrt Alland von der Autobahn und erst eine Betonwand konnte das Gespann stoppen. Der Lenker wurde unbestimmten Grades verletzt.

Aus unbekannter Ursache kam der LKW von der Fahrbahn ab, schlitterte durch den regennassen Grünstreifen und kam neben der Autobahnbrücke zum Stehen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Alland war bereits die Polizei und ASFINAG vor Ort. Zur Unterstütztung wurde das 50 Tonnen Kranfahrzeug der Feuerwehr Mödling nach alarmiert.

Gemeinsam mit den Mitarbeitern der ASFINAG wurde die stark verschmutzte Fahrbahn gereingt. Um die Bergung zu erleichtern wurden Teile der Betonleitwände entfernt.

Durch das Kranfahrzeug und mit der Seilwinde unseres Rüstlöschfahrzeuges wurde der Sattelzug anghoben, von der Böschung gezogen und gesichert abgestellt.

Der starke Regen erschwerte die Arbeiten um ein Vielfaches.

Wir bedanken uns bei der Kranmannschaft aus Mödling und den Mitarbeitern der ASFINAG für die gute Zusammenarbeit und den reibungslosen Ablaufes des Einsatzes.

Fotos: BSB-ÖA Stefan Schneider BFKDO Baden

Einsatzfahrzeuge
RLFA 2000, KRF-B
Bilder
123456789101112131415161718
Titel
LKW stürzt von Autobahn

Zurück