FF Alland
Online:
16
Besucher heute:
51
Besucher gesamt:
22.959
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2013 > Einsatz Details

Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Datum
29.09.2013
Ort
A21 Km 21 Richtung Wien
Einsatzbeschreibung

Gegen 4:45 Uhr kam es aus unbekannter Ursache zum Verkehrsunfall zwischen insgesamt 3 PKW`s, einem Klein-LKW und einem Sattelschlepper. Verletzt wurde, wie durch ein Wunder, niemand.

Beim Eintreffen der Einsatzkräfte unter dem Kommando von Kommandant OBI Herbert Dögl , bot sich Ihnen ein Bild der Zerstörung auf einer Länge von ca. 150 Meter. Am Anfang der Unfallstelle stand zwischen 2. und 3. Spur zwei PKW`s etwas weiter ein weiterer PKW, der sich von einem Transportanhänger gelöst hatte und in weiterer Folge vermutlich von dem Sattelschlepper gerammt worden war. Auch ein Klein-LKW war beteilgt.

Gemeinsam mit der, ebenfalls alarmierten, Feuerwehr Heiligenkreuz, Kräfte der ASFINAG, einem privaten Abschleppunternehmen mit 2 Fahrzeugen und einem privaten Strassenreinigungsunternehmen wurde in langwieriger Arbeit die Unfallwracks von der Autobahn entfernt und die Einsatzstelle gereingt.

Fotos: Quelle: Feuerwehr Alland, ASFINAG

Einsatzfahrzeuge
RLFA 2000, KRF-B mit Abschleppachse
Bilder
IMG-20130929-WA0001IMG-20130929-WA0003IMG-20130929-WA0007IMG 3574IMG 3577IMG 3578IMG 3579IMG 3583IMG 3605
Titel
Verkehrsunfall mit mehreren Fahrzeugen

Zurück