FF Alland
Online:
13
Besucher heute:
2
Besucher gesamt:
15.937
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2013 > Einsatz Details

Vermuteter PKW-Brand

Datum
15.07.2013
Ort
A21 Richtung St. Pölten
Einsatzbeschreibung

In den Nachtstunden des 15. August fuhr eine deutsche Familie auf der A21 Richtung Westen, als der Lenker Brandgeruch im Fahrzeug war nahm. Sofort hielt er auf dem Pannenstreifen an, brachte seine Familie in Sicherheit und verständigte die Feuerwehr.

Die Bezirksalarmzentrale Baden alarmierte uns um 23:21 zum Fahrzeugbrand auf die A21. Beim Eintreffen des ersten Löschfahrzeuges stellte sich aber heraus, dass der Brand bereits erloschen war und keine weiteren Löscharbeiten nötig waren.

Das fahrunfähige Fahrzeug wurde von der Autobahn entfernt und gesichert abgestellt.

Einsatzfahrzeuge
RLFA 2000, KRF-B mit Abschleppachse
Bilder
P8150582.JPGP8150584.JPG
Titel
Vermuteter PKW-Brand

Zurück