FF Alland
Online:
26
Besucher heute:
49
Besucher gesamt:
25.664
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2019 > Einsatz Details

Bergung eines Tesla S

Nummer
Nr.64
Datum
02.09.2019
Ort
A21, Km 16 Richtung Osten
Titel
Bergung eines Tesla S
Bilder
IMG 7048IMG 7050IMG 7055
Einsatzbeschreibung

Auf der regennassen Fahrbahn verunfallte auf der Aussenringautobahn bei Alland ein Tesla S. Das Fahrzeug schlitterte dabei über beide Fahrspuren und prallte gegen die Seitenleitschiene. Auch ein zweites Fahrzeug war beteiligt, an diesem enstand jedoch kein Schaden. Der Lenker blieb dabei unverletzt und konnte selbst über den Notruf die Einsatzkräfte alarmieren.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Alland sicherte die ASFINAG und die Autobahnpolizei die Unfallstelle bereits ab. Bei strömenden Regen mussten dann die Berge- und Aufräumarbeiten durchgeführt werden. Mittels Ladekran wurde der Tesla geborgen und auf das Bergeplateau des Wechselladefahrzeuges gehoben. Das Fahrzeug wurde von der Autobahn entfernt und, soweit möglich, stromlos geschalten.

Einsatzfahrzeuge
KRFB, WLFAK

Zurück