FF Alland
Online:
20
Besucher heute:
37
Besucher gesamt:
20.214
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2019 > Einsatz Details

Brennendes Ladegut auf Pritsche

Nummer
Nr.31
Datum
09.05.2019
Ort
A21, Km 8,5 Richtung Osten
Titel
Brennendes Ladegut auf Pritsche
Einsatzbeschreibung

Zu einem Fahrzeugbrand alarmierte der diensthabende Disponent der Bezirksalarmzentrale Baden die Feuerwehren Alland und Klausen- Leopoldsdorf in den Morgenstunden des 9. Mai auf die Aussenringautobahn. Aus unbekannter Ursache hatte das Ladegut auf einer VW Pritsche während der Fahrt zu brennen begonnen. Aufmerksame Verkehrsteilnehmer machten den Lenker der Pritsche auf den Brand aufmerksam und verständigten über den Notruf die Feuerwehr.

Ein beherzter Passant blieb stehen und bekämpfte den Brand mittels Autofeuerlöscher. Beim Eintreffen der ersten Feuerwehrkräfte war der Brand bereits gelöscht und es waren nur mehr Nachkontrollarbeiten notwendig.

Am Fahrzeug entstand kein Schaden und der Lenker konnte seine Fahrt fortsetzen.

Einsatzfahrzeuge
KRFB, RLFA 2000

Zurück