FF Alland
Online:
13
Besucher heute:
2
Besucher gesamt:
15.937
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2019 > Einsatz Details

Fahrzeugüberschlag fordert einen Verletzten

Nummer
Nr.39
Datum
04.06.2019
Ort
A21, Km 22 Richtung Osten
Titel
Fahrzeugüberschlag fordert einen Verletzten
Bilder
IMG 5351IMG 5355IMG 5359IMG 5362
Einsatzbeschreibung

Auf der Aussenringautobahn im Baustellenbereich bei der Anschlussstelle Heiligenkreuz ereignete sich in den Mittagsstunden des 4. Juni ein Verkehrsunfall. Ein VW Golf touchierte eine Baustellenabsicherung, überschlug sich und kam am Dach liegend auf der Überholspur zum Stillstand.

Dabei wurde der Lenker unbekannten Grades verletzt. Arbeiter, welche sich gerade im Bereich der Baustelle aufhielten, befreiten den Lenker aus dem Fahrzeug, setzten den Notruf ab und konnten einen Entstehungsbrand im Motorraum ablöschen.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Alland sicherte die Autobahnpolizei und der Streckendienst der ASFINAG die Unfallstelle ab und der Verletzte wurde bereits von einem Rettungsteam versorgt. Im Baustellenbereich kam es dadurch zu einer Staubildung. Durch aufmerksame Lenker und den Mitarbeitern der ASFINAG konnten die Einsatzfahrzeuge die Engstelle rasch passieren.

Der verunfallte PKW konnte händisch auf die Räder gestellt werden. Mittels Abschleppplateau wurde das Fahrzeug verladen und von der Autobahn verbracht.

Einsatzfahrzeuge
RLFA 2000, WLFAK

Zurück