FF Alland
Online:
16
Besucher heute:
51
Besucher gesamt:
22.959
Zählung seit:
 01.01.2019
Startseite > Einsätze > 2019 > Einsatz Details

LKW-Bergung mit zwei Seilwinden

Nummer
Nr.3
Datum
07.01.2019
Ort
Alland, Klausenstraße
Titel
LKW-Bergung mit zwei Seilwinden
Bilder
IMG 2321IMG 2334IMG 2335IMG 2336IMG 2337
Einsatzbeschreibung

In den Vormittagsstunden des 7. Jänner 2019 wurde die Feuerwehr Alland zu einer Bergung auf die Baustelle des neuen Bauhofes in der Klausenstraße alarmiert. Ein LKW, welcher Material anliefern soll, rutschte auf der schneebedeckten  Zufahrtsrampe von der Fahrbahn in einen Graben und drohte im weichen Untergrund umzustürzen.

Um die Bergung sicherer zu gestalten und den Feuerwehrfahrzeugen mehr Halt zu geben, räumte ein Mitarbeiter der Markgemeinde Alland mit einem Winterdienstfahrzeug die Zufahrt zum LKW frei. Danach schlugen die eingesetzten Feuerwehrmitglieder mit Rundschlingen und Schäkeln die Seilwinden des Rüstlösch- und des Wechselladefahrzeuges am  hängengeblieben Fahrzeug an.

Gemeinsam, und koordiniert durch ein einweisendes Feuerwehrmitglied, konnte der LKW, ohne Schaden zu nehmen, aus dem Graben gezogen werden. 

Einsatzfahrzeuge
KRFB, RLFA 2000, WLFAK

Zurück