FF Alland
Online:
20
Besucher heute:
45
Besucher gesamt:
1.288
Zählung seit:
 06.01.2020
Startseite > Einsätze > 2019 > Einsatz Details

Personenrettung nach medizinschem Zwischenfall

Nummer
Nr.85
Datum
06.12.2019
Ort
A21, Km 16 Richtung Westen
Titel
Personenrettung nach medizinschem Zwischenfall
Bilder
20191206VUA21-220191206VUA21-3
Einsatzbeschreibung

Vermutlich duch einen medizinischen Zwischenfall, verunfallte ein Mann mit seinem BMW auf der Aussenringautobahn Höhe Alland in den Abendstunden des 6. Dezember. Dabei prallte das Fahrzeug gegen die Mittelleitschiene und kam im rechts im Strassengraben zum Stillstand.

Beim Eintreffen der Feuerwehr Alland sicherte die ASFINAG und die Autobahnpolizei die Unfallstelle bereits großräumig ab, ein Rettungsteam versorgte den Lenker, der sich noch im Fahrzeug befand. Nach der Erstversorgung durch eine Notärtzin wurde der Lenker gemeinsam aus dem PKW gehoben, auf einer Trage abgelegt und zur weiteren Abklärung in ein Spital gebracht.

Am PKW entstand erheblicher Schaden und die Bergung des Fahrzeuges musste mit dem Ladekran durchgeführt werden.

Einsatzfahrzeuge
KRFB, WLFAK

Zurück