DSC_2697

Fahrzeuge

2

WLFA-K

 Verwendung und Besonderheiten:

Das Fahrzeug zeichnet sich vor allem durch seine universelle Beladung aus. Neben der
Branddienstausrüstung, 3 Atemschutzgeräte und div. Wasserführende Amaturen, verfügt das Rüstlöschfahrzeug auch über einen hydraulischen Rettungssatz sowie Ausrüstung für diverse technische Hilfeleistungen und eine Grundausstattung für Schadstoffeinsätze.

Taktische Bezeichnung: WLFA-K
Funkrufname: 
Fahrzeug: MAN
Aufbauhersteller: 
Besatzung: 1:2
Baujahr: 
Fahrzeugpatin:

3

RLFA-2000

Verwendung und Besonderheiten:
Das Fahrzeug zeichnet sich vor allem durch seine universelle Beladung aus. Neben der
Branddienstausrüstung, 3 Atemschutzgeräte und div. Wasserführende Amaturen, verfügt das Rüstlöschfahrzeug auch über einen hydraulischen Rettungssatz sowie Ausrüstung für diverse technische Hilfeleistungen und eine Grundausstattung für Schadstoffeinsätze.

Taktische Bezeichnung: RLFA 2000
Funkrufname: Rüstlösch Alland
Fahrzeug: Steyr 18S28 AT1
Aufbauhersteller: Rosenbauer
Besatzung: 1:8
Baujahr: 2000
Fahrzeugpatin: Marianne Knotzer

7

KRF-B

Verwendung und Besonderheiten:
Dieses Fahrzeug dient als Vorausfahrzeug bei schweren Verkehrsunfällen, als Zugfahrzeug für

unsere Anhänger und als Einsatzleitfahrzeug bei größeren Einsätzen.
Zur Beladung zählen neben einem hydraulischen Kombi-Rettungsgerät (Spreizer und Schere in
einem) diveres Schanzwerkzeug, einige Saugsperren für Gewässer, einen großen
Sanirucksack sowie ein Notstromaggregat inklusive Lichtmasten.

Taktische Bezeichnung: KRFB
Funkrufname: Kommando Alland
Fahrzeug: Iveco Daily 50C13
Aufbauhersteller: Lohr
Besatzung: 1:5
Baujahr: 2002
Fahrzeugpatin: Silvia Hofstätter

5

Opel

Verwendung und Besonderheiten:

Taktische Bezeichnung: 
Funkrufname: 
Fahrzeug: 
Aufbauhersteller: 
Besatzung: 
Baujahr:
Fahrzeugpatin: 

6

MTF

Verwendung und Besonderheiten: 
Mannschaftstransportfahrzeug

Taktische Bezeichnung: Ford Transit
Funkrufname: 
Fahrzeug: 
Aufbauhersteller: 
Besatzung: 
Baujahr:
Fahrzeugpatin: 

Schadstoffanhänger

Verwendung und Besonderheiten: 
Ausrüstung für Schadstoffeinsätze

Taktische Bezeichnung: 
Funkrufname: 
Fahrzeug: 
Aufbauhersteller: 
Besatzung: 
Baujahr:
Fahrzeugpatin: 

Abschleppachse

Verwendung und Besonderheiten: 

Taktische Bezeichnung: 
Funkrufname: 
Fahrzeug: 
Aufbauhersteller: 
Besatzung: 
Baujahr:
Fahrzeugpatin: